Die Basis einer erfolgreichen Community - vier tragende Säulen

Die inhaltliche Attraktivität einer Community wird vor allem durch Beiträge garantiert, die von den Mitgliedern selbst erzeugt werden. So können die Mitglieder z.B. in Foren zu Themen ihre Meinung äußern. Die Community erhält damit Dynamik, wächst und wird dadurch interessanter.

Eine ausgeprägte Mitgliederloyalität entsteht durch persönlichen, intensiven Kontakt. Dieser wird durch das Multi-Level-Benachrichtigungssystem aktiv unterstützt und gefördert. Wenn Ihnen beispielsweise jemand eine E-Mail schickt, werden Sie zeitgleich über den Maileingang benachrichtigt. Und das unabhängig davon, in welchem Bereich der Community Sie sich gerade aufhalten.

Interessante Produkte werden in der Community zielgruppengerecht angeboten. So kann nach umfassender Beratung und Information der Kauf getätigt werden. Im Expertenchat werden beispielsweise Vor- und Nachteile eines bestimmten Produktes zwischen Hersteller und Kunde diskutiert. Entsprechend erhöhen sich die Abverkaufszahlen.

Der Community-Betreiber definiert Zielgruppen, erstellt die entsprechenden Profilabfragen und kann somit die Benutzergruppen gezielt ansprechen. Ganz gleich ob Sport, Lifestyle oder Medien - jede Zielgruppe erhält nur die Informationen, für die sie sich wirklich interessiert. Positiver Nebeneffekt: unerwünschte Werbung wird minimiert.

Das zentrale Element der Community

Wir entwickeln, produzieren und vertreiben Software für branchenübergreifende Kommunikationslösungen. Kernprodukt ist der cassiopeia Community Application Server (CAS), mit dem virtuelle Communities aufgebaut und betrieben werden.

Mit dem CAS werden umfassende Basisfunktionalitäten zur Verfügung gestellt:

  • Benutzerdatenverwaltung
  • modularer Ausbau
  • Suchmechanismus
  • Workspace-Verwaltung
  • Unterstützung beliebiger Endgeräte

Der cassiopeia Community Application Server, der vollständig in Java programmiert ist, läuft auf allen gängigen Betriebssystemen. Die Administration erfolgt per Webbrowser. Daran werden - je nach Bedarf und Spezifikation - benötigte cassiopeia Module, AddOns oder Module von Drittanbietern angedockt.

cassiopeia NetCommunity Business Edition Module

Adserver

Schaltung von Bannern oder persönlichen HTML-Seiten nach Benutzerdaten, Tageszeit, Wochentag, AdViews oder AdClicks.

Mit dem cassiopeia NetCommunity-Modul Adserver kann Werbung zielgruppengenau in beliebigen Bereichen der NetCommunity geschaltet werden. Sie können Banner oder personalisierbare HTML-Abschnitte nach Zeitraum sowie nach Adviews oder Adclicks buchen.

Neben der Filterung nach frei definierbaren Benutzergruppen - z.B. Frauen zwischen 20 und 29 Jahren - (Benutzergruppen werden im Core-Modul definiert) können außerdem Wochentage, Uhrzeiten, Module, Neighbourhoods bzw. Workspaces und Personalize-Templates vorgegeben werden. Die maximale Anzahl der Adviews pro Benutzer-Session kann pro Werbebuchung festgelegt werden.

In der cassiopeia NetCommunity können Sie nicht nur Bannerwerbung schalten, sondern auch beliebig viele, individuelle HTML-Abschnitte. Das bedeutet, dass Sie sich nicht auf Grafiken beschränken müssen, sondern alle Möglichkeiten nutzen können, die im WWW gegeben sind. Beispielsweise können Formulare verwendet werden, die je nach Auswahl durch den Benutzer zu verschiedenen Zielseiten führen. Wie jedes andere cassiopeia Community-Template können auch diese Werbetemplates personalisiert werden. Denkbar sind also auch Formulare, in denen Felder für bestimmte persönliche Daten bereits ausgefüllt sind. Beliebige Benutzerinformationen - z.B. Interessen - können optional auch an die beworbene Zielseite übergeben und dort weiterverarbeitet werden.

[weiter]
Blackboard

Schwarzes Brett mit Gästebuch-Funktionalität.

Das Modul Blackboard stellt ein oder mehrere Gästebücher dar. Einträge werden darin nach Datum geordnet. Für jede Neighbourhood bzw. Workspace existiert ein eigenes Gästebuch. Zusätzlich können Sie mehrere Blackboards lizenzieren, die sich im Layout vollständig unterscheiden können. Für jedes Blackboard können Sie den einzelnen Benutzertypen bzw. einzelnen Benutzergruppen Lese- und Schreibrechte vergeben. Die Boardeinträge können auf- oder absteigend sortiert werden.

Das Blackboard kann für viele Zwecke eingesetzt werden: In geschlossenen Communities für wichtige Mitteilungen oder in offenen Communities für Grüsse oder Veranstaltungstipps. Verfügt eine Community über verschiedene Themenbereiche, kann jedem Bereich ein Board zugeordnet werden. Da jedes Board beliebig gestaltet werden kann, können die Inhalte in den Blackboardseiten enthalten sein. Damit können redaktionelle Inhalte unmittelbar mit benutzergenerierten Inhalten verknüpft werden.

[weiter]
Buddylist

Benachrichtigungssystem, ob "Freunde" oder "Feinde" online sind.

Um den Gemeinschaftsgedanken innerhalb der Community zu stärken, können sich einzelne Mitglieder zu Freunden erklären. Ein User erhält eine Benachrichtigung, wenn ihm eine Freundschaft angeboten und/oder diese angenommen wird, ihm eine Freundschaft gekündigt wird, ein Freund die Community betritt und ein Freund die Community verlässt.

Da man - wie im richtigen Leben - von dem ein oder anderen Benutzer lieber nicht belästigt werden möchte, verfügt jedes Mitglied auch über eine sog. Ignore-Liste. In diese Liste kann es die Benutzer eintragen, von denen es nicht zum Freund erklärt werden möchte. Benutzer auf der Ignore-Liste können keine Freundschaften anbieten/schließen. Außerdem wird man nicht benachrichtigt, wenn ein solcher Benutzer die Visitenkarte bzw. das Gästebuch aufruft.

[weiter]
Calendar

Persönlicher Kalender zur Terminverwaltung mit Benachrichtigungssystem und Verbindung zu anderen Teilnehmern.

Der Calendar stellt jedem registrierten Benutzer einen Kalender zur Verfügung, in dem er persönliche Termine, Gruppentermine und Workspace Events verwalten kann. Jeder Benutzer kann persönliche Termine in seinen Kalender eintragen. Datum und Uhrzeit werden abhängig von Land und Sprache des Benutzers eingegeben. Das Format der Eingabe entspricht also dem Format der vom Modul ausgegebenen Termine. Gruppentermine kommen zustande, indem ein Benutzer andere Benutzer einlädt. Dabei kann er sowohl einzelne Benutzer als auch alle Angehörigen eines Workspace - durch Eingabe der jeweiligen Workspace-ID - adressieren. Workspace-Events werden von einem autorisierten Benutzer innerhalb eines Workspace in die Kalender aller Angehörigen dieses Workspace eingetragen.

[weiter]
Conferencing

Konferenzsystem zwischen zwei oder mehreren Benutzern.

Vorteile: Das Conference Modul gestattet Meetings in der Community abzuhalten. Sie können schnell organisiert und ohne großen Zeitverlust und minimalen Kosten eingeleitet werden (keine Reisekosten für die Teilnehmer).

Anwendungsgebiete: Das Conference Modul ist speziell auf Intranet und Extranet Business Communities zugeschnitten.

Merkmale des Conference Moduls:

  • Echtzeit-Chat mit Scrolling (kein Reload oder Refresh nötig).
  • Unsichtbare private Räume für ungestörte Meetings.
  • Formatierbare Userliste, die in den cassiopeia Community Templates integriert werden kann.
  • Support für Standard Browser: Internet Explorer, Edge, Firefox, Chrome, Safari
  • Basiert auf HTTP und funktioniert hinter Firewalls (bei entsprechender Freischaltung des Ports).
  • Ausdrucksstarke Funktionen wie beispielsweise flüstern, einladen, schreien, ignorieren, Bilder anzeigen/flüstern, ausloggen, Räume absperren, würfeln, Benutzer herausschmeißen.
  • Benutzer können andere Benutzer innerhalb der Community direkt über die Notification (Benachrichtigungsfunktion) in Chaträume einladen.
  • Benutzer mit VIP Status - u.a. mit speziellen Privilegien - halten "Störenfriede" fern und helfen neuen Usern.
  • Benutzer erhalten für jede Minute im Chat Punkte.
  • Private Räume: Benutzer können eigene Räume öffnen, diese bei Bedarf abschließen oder öffnen und Benutzer in den Raum einladen.
[weiter]
Database

Verwaltung digitaler Karteikästen im Workspace.

Das Database Modul gestattet Lese- und Schreib-Zugriff auf nahezu alle Medien. Die Datenstruktur wird in beispielsweise einer SQL Datenbank übertragen und repäsentiert somit eine Dateneinheit. Das Modol ist für den Einsatz sowohl in Intranets als auch Extranets gedacht.

Administrierung von Strukturen: Ausgewählte Benutzer oder Benutzergruppen können Datenstrukturen erstellen, ändern oder löschen.

Aktionen an Datenstrukturen:

  • Lesen: Die Lesen-Funktion kann durch Benutzer explizit durch beispielsweise einen Download oder implizit durch Verwendung von Tags in den Templates der Community initiiert werden. Für eine Datenauswahl können unterschiedliche Datenstrukturen verwendet werden, sodass beispielsweise unterschiedliche Strukturen kombiniert werden können.
  • Suchen: Alle Text-Felder können nach spezifischen Ausdrücken durchsucht werden (Sonderfall von "Lesen" oder "Auswählen").
  • Datensätze schreiben: Tags und passende Stylesheets können benutzt werden, um Formulare diese in der Benutzeroberfläche zu integrieren. Dies befähigt Benutzer mit den passenden Privilegien Datensätze anzuschauen, zu ändern oder zu löschen.
[weiter]
Discussion

Übersichtliche Diskussionsforen mit Baumstruktur. Bei Reaktionen auf seinen Beitrag wird der Benutzer benachrichtigt.

Das Modul Discussion ermöglicht die Einrichtung von Foren, in denen die Benutzer - im Gegensatz zum Modul Chat - zeitversetzt diskutieren können. Durch die Beiträge und Reaktionen entsteht eine hierarchische Struktur ähnlich wie im Usenet ("newsgroups").

Das Modul unterteilt sich in drei Ebenen. Auf der obersten Ebene (Einsteigsseite) werden alle unterschiedlichen Themen (topics) aufgelistet, die vom Administrator vorgegeben werden. Von dort gelangt der Benutzer auf die nächste Ebene. Hier sind die Diskussionsbeiträge der Benutzer aufgezählt, die den Beginn einer sogenannten Beitragsfolge (thread) markieren. Eine Beitragsfolge besteht aus einem Benutzerbeitrag und Reaktionen bzw. Antworten darauf. Will der Benutzer die Beitragsfolge lesen, begibt er sich auf die dritte Ebene, wo die komplette Beitragsfolge dargestellt wird.

Für jedes Thema kann der Administrator den einzelnen Benutzertypen Lese- und Schreibrechte vergeben.

[weiter]
Document

Verwaltung von Community-Dokumenten beliebigen Formats (z.B. PDF, Microsoft Word* oder Microsoft Excel*).

Dokumente verschiedener Art können mit Hilfe dieses Moduls in die Community hochgeladen werden und dort dann den Benutzern der Community angeboten werden. Den Dokumenten können Attribute wie beispielsweise eine Beschreibung oder die Einordnung in Kategorien zugewiesen werden. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit Zugriffsrechte über Benutzergruppen oder Benutzer festzulegen.

* Hinweis: Die genannten Softwareprodukte sind Eigentum und Marken der jeweiligen Hersteller.

[weiter]
Gamecenter

Server für Mehrbenutzerspiele. Einladung von Community-Benutzern über das Benachrichtigungssystem.

Das Gamecenter stellt Mehrbenutzerspiele zur Verfügung, die von den Anwendern in Echtzeit gespielt werden können. Derzeit sind die Spiele „Connect4“ und „Reversi“ verfügbar. Bei Connect4 müssen zwei Spieler versuchen, als erstes vier Steine in einer Reihe anzuordnen. Reversi ist die elektronische Version des bekannten Brettspiels. Weitere Spiele sind in Zukunft geplant, wobei auch andere Technologie auf Client-Seite denkbar ist.

Das Gamecenter gliedert sich in zwei Ebenen. Die Hauptseite stellt den Eingangsbereich dar und bietet Links zu den eigentlichen Spielen, welche die zweite Ebene bilden.

[weiter]
Homepage

Benutzer können eine eigene Homepage einrichten.

Das cassiopeia Community-Modul Homepage gestattet es den Mitgliedern der Community, eigene Inhalte in Form von Homepages innerhalb der Community zu publizieren. Dabei werden beim Erstellen der Seite vom Mitglied keinerlei Kenntnisse in HTML oder anderen Dokumentenbeschreibungssprachen gefordert.

Mitglieder, die eine Homepage besitzen können, wählen zuerst ein vordefiniertes Layout aus und können dann in einzelne Textfelder Inhalte einfügen. Dabei können die Textfelder unterschiedliche Typen haben, die es dem Benutzer ermöglichen neben einfachem Fließtext auch Überschriften, Grafiken oder URLs in seine Homepage einzuarbeiten. Der Benutzer hat außerdem die Möglichkeit verschiedenen Komponenten seiner Homepage Farben und Schriftarten zuzuordnen.

Jeder Homepage wird durch den Besitzer eine vom Administrator vordefinierte Kategorie - z.B. Orte, Straßen oder Phantasienamen - zugeordnet. Kategorien erlauben eine gewisse logische Strukturierung der Homepages. Zum einen können Homepages so in verschiedene Themenbereiche gegliedert werden und zum anderen wird das Auffinden einer Homepage durch die Strukturierung für den Benutzer erleichtert. Zum Beispiel können Homepages einer Kategorie gemeinsam auf Einstiegsseiten aufgelistet werden.

[weiter]
Matchmaker

Benutzer mit gleichen Interessen werden automatisch zusammengeführt.

Das Modul MatchMaker gibt Benutzern die Möglichkeit, andere Benutzer anhand eines Suchprofils zu suchen. Der Benutzer kann passiv und aktiv - d.h. suchen und/oder gesucht werden - an diesem Prozess teilnehmen und je nach Konfiguration jederzeit seine Teilnahme beenden.

Einsatzgebiete:

  • Zusammenführung von Benutzergruppen mit gleichen Interessen
  • Systematische Zusammenführung von Menschen innerhalb der Community
  • Durch die Möglichkeit, verschiedene Suchfunktionalitäten einzusetzen, können verschiedene Suchabfragen gestartet werden
[weiter]
MemberGuestbook

Persönliches Gästebuch für jeden Benutzer, das nur der User öffnen und schließen kann.

Das Modul MemberGuestbook stellt jedem registrierten Mitglied der cassiopeia Community ein eigenes Gästebuch zur Verfügung, das - je nach Einstellung durch den Administrator - anstelle der Visitenkarten angezeigt werden kann. Der Besitzer kann sein Gästebuch vorübergehend absperren sowie einzelne Beiträge löschen. Der Administrator legt fest, in welchen Neighbourhoods bzw. Workspaces welche Benutzertypen (Mitglieder, Gäste, Zuschauer) das MemberGuestbook oder alternativ die Visitenkarte des Core-Moduls zu sehen bekommen.

[weiter]
Postcard

Durch das Verschicken virtueller Postkarten werben Mitglieder neue Mitglieder und erhalten Punkte.

„Mitglieder werben Mitglieder“ - diese Funktion hat das Modul Postcard. Beliebige Internet-Nutzer werden auf Ihre cassiopeia Community durch andere Community-Mitglieder aufmerksam gemacht. Registrierte Mitglieder können virtuelle Postkarten verschicken, indem sie eines der vorgegebenen Motive auswählen und dazu einen beliebigen Text verfassen. Als Empfänger wird eine E-Mail-Adresse angegeben. Der Empfänger erhält eine E-Mail, in der sich ein Link befindet. Bei Aufruf der entsprechenden URL wird die virtuelle Postkarte angezeigt.

Die Anzahl der Motive ist dabei unbegrenzt. Community-Mitglieder können auch intern Postkarten an andere Mitglieder verschicken. Die Empfänger werden dabei per Notifikation benachrichtigt.

[weiter]
Profiling

Das System ordnet dem Benutzer aufgrund seines Verhaltens in der Community weitere Merkmale zu.

Mit dem cassiopeia Community-Modul Profile können Benutzern individuell Affinitäten zugeordnet werden. In beliebigen Community-Templates können Platzhalter integriert werden, die angeben, um wieviele Punkte ein Benutzerfeld eines registrierten Community-Mitglieds (= „Zähler für Affinität“) in- oder dekrementiert wird. Sobald der Benutzer ein solches Template aufruft, werden die jeweiligen Benutzerdaten entsprechend verändert.

Da für die Speicherung der Affinitäten Benutzerfelder verwendet werden, können die Affinitäten für die Bildung von Benutzergruppen herangezogen werden. Dadurch ist es beispielsweise möglich, Benutzer automatisch zu klassifizieren und diese beispielsweise mit dem AdServer gezielt zu bewerben oder ihnen mit dem Modul Publisher unterschiedliche Inhalte zu präsentieren.

Hinweis: Prüfen Sie bitte vor dem Einsatz des Profile-Moduls, ob dieses im Einklang mit den in Ihrem Land geltenden Datenschutzbestimmungen steht! Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Einsatz dieses Moduls in einigen Ländern, ohne dass bestimmte Voraussetzungen (z.B. explizites Einverständnis der Benutzer) gegeben sind, nicht verwendet werden darf! Achten Sie hierbei auch auf die korrekte Anwendung der DSGVO (GDPR), sofern Sie die Community innerhalb der EU betreiben bzw. EU-Bürger hierauf Zugriff haben. Der Community-Betreiber ist alleine für die Einhaltung der entsprechend geltenden Datenschutzgesetze verantwortlich.

[weiter]
Publisher

Beliebige Abschnitte von Webseiten können anhand von Interessen, Benutzerdaten, Tagestzeit oder Wochentag unterschiedlich ausgegeben werden.

Mit dem cassiopeia Community-Modul Publisher können Webseiten auf die einzelnen Benutzer zugeschnitten ausgegeben werden. Je nach Interessen oder Registrierungsdaten des Benutzers können Abschnitte an frei wählbaren Wochentagen und zu beliebigen Uhrzeiten individuell angezeigt werden. Die Benutzerdaten werden entweder über eine HTML-Oberfläche eingepflegt, aus einer lokalen Datei oder von einem entfernten Server übernommen.

Der Inhalt von einzelnen Abschnitten der Webseite kann mit Publisher nach folgenden Kriterien individuell ausgegeben werden:

  • Interessen des Benutzers
  • Benutzerdaten
  • Tageszeit
  • Wochentag

Wird beispielsweise die Postleitzahl abgefragt, so können Benutzer aus unterschiedlichen Städten auch unterschiedliche Informationen erhalten.

Ausgewählte Autoren oder frei definierbare Benutzergruppen können auf einer dafür bereitgestellten Oberfläche redaktionelle Beiträge einbinden. Es können aber auch beliebige URLs angegeben werden, um Informationen von anderen Webservern anzuzeigen.

[weiter]
Smartflows

System zur Aufgabensteuerung/-verteilung unter den Benutzern.

Mit Smartflows können Benutzer Aufgaben (Smartflows) verwalten, die sie sich selbst oder anderen Benutzern zuweisen. Smartflows können auch mehreren Benutzern zugewiesen werden. Sie können parallel oder sequentiell abgearbeitet werden. Jeder Smartflow verfügt insbesondere über einen Fälligkeitstermin und einen Kommentar, den der Empfänger entweder für sich (privater Kommentar) oder für alle Beteiligten (öffentlicher Kommentar) verfassen kann.

Über Änderungen des Smartflows bzw. dessen Zustands durch die beteiligten Benutzer werden diese über Notifikationen benachrichtigt. Insbesondere kann ein Empfänger eines Smartflows jederzeit ein Alarmflag setzen, so dass der Verfasser dieses Smartflows per Notifikation darüber informiert wird, dass der Empfänger Schwierigkeiten bei der Erfüllung des Smartflows hat.

[weiter]
Toplist

Liste der Benutzer nach Punkten mit Suchfunktion.

Das Modul Toplist stellt eine nach Punktestand geordnete Liste der in der cassiopeia NetCommunity registrierten Benutzer dar. Durch die Liste kann seitenweise geblättert werden. Mitglieder und Gäste können in der Toplist auch nach Namen suchen. Aufgeführt werden Mitglieder mit mehr als Null Punkten. Es können sowohl getrennte Toplists für jede einzelne Neighbourhood bzw. jeden Workspace als auch eine gemeinsame für alle Neighbourhoods bzw. Workspaces angezeigt werden.

Funktionen

  • Sortierung nach Punktestand
  • seitenweise Darstellung: pro Seite sind definierbar viele Namen aufgeführt; durch die Seiten kann geblättert werden
  • Begrenzung der aufgelisteten Mitglieder, z.B. nur die ersten 1000 Mitglieder
  • Suchfunktion: Benutzer können nach einem Namen suchen
[weiter]

Anwendung der cassiopeia NetCommunity Business Edition

Ein gezielter und schneller interner Kommunikationsfluss entscheidet heute über den Erfolg eines Unternehmens. Die cassiopeia Community im Business Bereich sorgt für eine kostengünstige und effiziente Kommunikation und Zusammenarbeit im Intra- und/oder Extranet.
Hierfür bietet cassiopeia eine plattformunabhängige Software, mit der sich Kommunikations- und Arbeitsprozesse einfach, schnell und ökonomisch abwickeln lassen. Gleichzeitig gewährleistet sie einen permanenten Know-How-Transfer zwischen den einzelnen Mitarbeitern.
Mit der cassiopeia Community wird die Idee des Mobile Computing Wirklichkeit. Zudem können durch den Einsatz einer Business Anwendung im Unternehmen erhebliche Synergieeffekte in der Projektarbeit genutzt werden.

Für viele Unternehmen liegt die Zukunft eines erfolgreichen Marketings in einer attraktiven Online-Community. Sie bildet die Plattform für die individuellen Bedürfnisse aller Interessengemeinschaften und ermöglicht ein zielgruppengerechtes One-to-One-Marketing.
Die cassiopeia Community im Public Bereich dient Unternehmen als Kommunikations- und Kundenbindungsinstrument, außerdem kann sie zur Abverkaufsförderung der Unternehmensprodukte eingesetzt werden. Um die Community für Ihre Zielgruppe interessant zu gestalten, können beispielsweise Expertenchats zu speziellen Themen eingesetzt werden.

cassiopeia NetCommunity Business Edition AddOns

Broadcast

AddOn des Conferencing-Moduls bzw. des Chats. Textzeilen können in beliebigen Zeitabständen im Chat angezeigt werden.

Die ‘Broadcast’-Erweiterung für das Modul Chat ermöglicht es, in regelmäßigen Abständen Nachrichten automatisch an alle Benutzer zu schicken. Dies können Werbenachrichten sein, aber auch andere nützliche Informationen, die zum Beispiel den Chat betreffen.

[weiter]
Chat

AddOn des Conferencing-Moduls. Ermöglicht Kommunikation in Echtzeit.

Der cassiopeia Chat ermöglicht synchrone Echtzeit-Kommunikation zwischen zwei oder mehreren Benutzern. Diese Unterhaltungen können sich auch auf mehrere Gruppen von Benutzern in unterschiedlichen ‘Räumen’ aufteilen, die entweder vom Administrator vorgegeben sind oder auch von den Benutzern selbst geöffnet werden können.

Der Chat-Server ist sowohl als integriertes Modul für das cassiopeia Community-System sowie als unabhängige stand-alone Lösung cassiopeia Chat verfügbar.

Das System realisiert einen eigenen Server, der unabhängig von dem Web-Server und der restlichen Community operiert. Für die Echtzeit-Kommunikation ist es notwendig, dass die Verbindungen zu den Benutzern offen gehalten werden, um jederzeit die neuen Daten an diese übertragen zu können. Das Verhalten von Web-Servern und den Java-Servlet-Engines ist dabei ein zu großer Störfaktor (z.B. wegen eventueller Pufferung von Daten), als dass diese als Elemente zwischen Chat und den Benutzern eingesetzt werden können. Auf Grund der Unabhängigkeit vom Web-Server benötigt das Chat-System als eigenständiger Server eine eigene Port-Nummer, um von außen angesprochen werden zu können.

[weiter]
E-Mail

AddOn des Mailcenter-Moduls. Jeder Benutzer der Community erhält eine eigene E-Mail-Adresse.

Community-Benutzer erhalten eine eigene E-Mail Adresse für den Empfang von E-Mails innerhalb der Community an eine administrierbare Domain. So werden dann eingehende E-Mails an die Adresse eines Mitgliedes direkt an dessen Postfach zugestellt und der Benutzer wird bei Eintreffen einer E-Mail hierüber per Notifikation informiert.

[weiter]
Internal Mail

AddOn des Mailcenter-Moduls. Für Mailversand innerhalb der Community.

Benutzer der Community können sich innerhalb der Community mittels des AddOns Internal Mails zusenden. Bei einer eingehenden Nachricht wird der Empfänger innerhalb der Community per Notifikation über das Eintreffen der Nachricht informiert.

[weiter]
Chat Moderator

AddOn des Chats. Für moderierte Event- oder Experten-Chats.

Das AddOn ‘Moderator’ für das Modul Chat der cassiopeia Community ermöglicht moderierte Talkshows und eignet sich hervorragend für Prominenten-Chats. Die Eingaben der Benutzer werden nicht im Ausgabefenster dargestellt, sondern erscheinen zunächst nur auf der Java-Applet-Oberfläche eines Moderators. Dieser wählt Beiträge aus, editiert diese ggf. und schaltet sie anschließend frei. Neben der Gesprächsleitung kann der Moderator auch selbst an der Diskussion teilnehmen. Zusätzlich können ein oder mehrere Talk-Gäste definiert werden, deren Beiträge unmoderiert ausgegeben werden.

[weiter]
Phone/Fax/SMS

AddOn des Mailcenter-Moduls. Trifft eine Nachricht im Mailcenter ein, so kann ein Benutzer per SMS, Fax und Telefon benachrichtigt werden.

Das AddOn Phone/Fax/SMS realisiert eine Weiterleitung eintreffender Mails zu anderen E-Mail-basierten Diensten wie z.B. SMS-, Pager, Fax- oder Telefongateways. Dazu kann der Administrator verschiedene Services erstellen, die dem Benutzer dann zur Auswahl stehen. Abhängig von den Services muss der Benutzer noch weitere Parameter wie z.B. Handynummer oder E-Mail-Adresse angeben. Der Benutzer kann die Services auch jederzeit wieder deaktivieren.

[weiter]
POP3 AddOn

AddOn des Mailcenter-Moduls. Übernahme von Mails externer Mailserver.

Über das POP3 Modul haben Benutzer der Community die Möglichkeit E-Mails von externen Postfächern über POP3 abzurufen und die Nachrichten in das Benutzerpostfach der Community zu integrieren.

[weiter]
Project

AddOn des Smartflow-Moduls. Zur Verwaltung von Projekten im Workspace.

Dieses AddOn unterstützt die Projektverwaltung über das Smartflow-Modul der Community.

[weiter]
SMTP Send AddOn

AddOn des Mailcenter-Moduls. Verschicken von E-Mails aus der Community an beliebige E-Mail-Adressen im Internet.

Über das Mailcenter hat der Benutzer einer Community mittels des AddOn "SMTP Send" die Möglichkeit E-Mail Nachrichten an E-Mail Adressen außerhalb der Community zu senden.

[weiter]

cassiopeia NetCommunity Business Edition

Die cassiopeia NetCommunity Business Edition ist ein spezieller Application Server, mit dem virtuelle Communities aufgebaut und betrieben werden können.

Unter Communities versteht cassiopeia Gemeinschaften in Inter- als auch Extranet oder Intranet, die auf die individuellen Bedürfnisse einer Interessensgemeinde zugeschnitten sind.

Die Benutzer können innerhalb der Gemeinschaft per Webbrowser und anderer Endgeräte miteinander kommunizieren, gemeinsame Vorhaben koordinieren und so ihre Zusammenarbeit effizienter gestalten. Dafür stehen u.a. Teamräume, Diskussionsforen, Chaträume, E-Mails, Dokumentenablagen oder Terminverwaltungen als Module zur Verfügung. Die Gemeinschaft wird durch ein integriertes Benachrichtigungssystem, das die einzelnen Teilnehmer ständig über Ereignisse und Aktionen anderer Benutzer informiert, und ein Belohnungssystem gestärkt.

Die Einzigartigkeit der cassiopeia NetCommunity Business Edition ergibt sich aus dem Umfang und der Integrationstiefe der Funktionalitäten. Die cassiopeia NetCommunity Business Edition führt Internet, Extranet und Intranet zusammen und bietet als Community-Plattform umfangreiche Schnittstellen.